Zusätzlich

Heinrich VIII. - eine Beschreibung

Heinrich VIII. - eine Beschreibung

Das Folgende ist eine Beschreibung von Heinrich VIII. Es stammt von einem venezianischen Diplomaten namens Pasqualigo, der es 1515 in einem Brief nach Venedig schrieb. Ein englischer Politiker drohte möglicherweise alles zu verlieren, wenn er irgendwelche abfälligen Äußerungen gegen Heinrich VIII. Machte, insbesondere über das Äußere des Königs, das Heinrich sehr ernst nahm. Pasqualigo war frei von der Drohung eines solchen Comebacks. Daher ist es durchaus möglich, dass dies eine wahre Beschreibung Heinrichs VIII. Im Gegensatz zu den von Englsihmen unveränderlichen sykophantischen ist.

„Seine Majestät ist der schönste Potentat, den ich je gesehen habe. über der üblichen Körpergröße, mit einer extrem feinen Wade am Bein, einem sehr hellen und hellen Teint mit kastanienbraunen Haaren, die nach französischer Art glatt und kurz gekämmt sind, und einem runden Gesicht, das so schön ist, dass es zu einer hübschen Frau wird. sein Hals ist ziemlich lang und dick. Er wurde am 28. Juni 1491 geboren, also wird er im darauffolgenden Monat in sein fünfundzwanzigstes Jahr eintreten. Er spricht Französisch, Englisch und Latein und ein bisschen Italienisch. Er spielt gut auf Laute und Cembalo, singt aus dem Buch, spannt den Bogen mit größerer Kraft als jeder andere Mann in England und spielt wunderbar. Glauben Sie mir, er ist in jeder Hinsicht ein vollendeter Prinz; und ich, der ich jetzt alle Souveräne der Christenheit und zuletzt diese beiden von Frankreich und England in einem so großen Zustand gesehen habe, könnte mich zufrieden ausruhen, und mit hinreichendem Grund habe ich gesagt: 'abi viator, sat tuis oculis debe '(geh nach hause reisender, deine augen haben genug gesehen).

Schau das Video: Der Hof von Heinrich VIII HD Deutsch (August 2020).