Völker, Nationen, Ereignisse

John Churchill, Herzog von Marlborough

John Churchill, Herzog von Marlborough


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

John Churchill, 1st Herzog von Marlborough war sowohl Militärkommandant als auch Politiker. Churchill war Oberbefehlshaber der englischen Streitkräfte, die im Spanischen Erbfolgekrieg kämpften. Während sein militärischer Ruhm gesichert ist, ist seine politische Rolle weniger bekannt - aber zusammen mit Robert Harley und Sidney Godolphin gehörte er zum Triumvirat, das Königin Anne diente.

Marlborough wurde am 24. Mai geborenthEr war der dritte Sohn von Winston Churchill, der während des englischen Bürgerkriegs Royalist war. Der Krieg hatte die Churchills verarmt. Marlborough wurde privat und an der St. Paul's School in London unterrichtet. Er setzte seine Ausbildung am Hof ​​fort, wo er dem Herzog von York (dem zukünftigen James II) als Seite diente. Marlborough heiratete heimlich. Seine Frau war Sarah, die Tochter von Robert Jennings.

Marlborough erhielt 1667 einen Posten bei den Foot Guards. Seine Schwester Arabella, die die Geliebte des Herzogs von York war, dürfte seine anfängliche Militärkarriere unterstützt haben. Marlborough machte sich jedoch bei Feldzügen in Tanger (1668 bis 1670) und im dritten englisch-niederländischen Krieg von 1672 bis 1674 einen Namen. Während Marlboroughs Militärkarriere immer stärker wurde, stieg auch der soziale Aufstieg seiner Frau Sarah . Sie wurde Lady-in-Waiting für Prinzessin Anne, die jüngste Tochter des zukünftigen James II und die auch Königin Anne wurde.

Als James II König wurde, übernahm Marlborough das Kommando der englischen Armee. Es war Marlboroughs Armee, die den Herzog von Monmouth im Sommer 1685 besiegte und die königliche Autorität von James festigte. Marlborough widersetzte sich jedoch den pro-katholischen Ansichten des Königs und seinen Versuchen, England zu katholisieren.

In der Revolution von 1688 schloss er sich am 24. November den Streitkräften von William of Orange in Axminster anth. Am nächsten Tag verließen Sarah und Prinzessin Anne London und schlossen sich den Rebellen in Nottingham an. Für einige war Marlboroughs Umzug offensichtlich. Obwohl Marlborough in der Regierungszeit von William weiterhin florierte, hatte der König wenig Zeit für ihn als Person (wenn auch nicht als militärischer Anführer). Das eine übergeordnete Problem, das William nur schwer in den Griff bekam, war die Tatsache, dass Marlborough als stellvertretender Befehlshaber der königlichen Armee einfach die Stöcke angehoben hatte und zu Williams Seite gewechselt war, als er von Torbay in Devon vorrückte. Es war etwas, mit dem er sich nie wohl fühlte, da er Loyalität über alles stellte. Wenn Marlborough dies 1688 tun könnte, was würde ihn dann davon abhalten, in Williams Regierungszeit etwas Ähnliches zu tun? Dies war einer der Gründe, warum William es versäumte, Marlborough als Ritter des Strumpfbandes zu ehren. Die Ehre hatte einen Hauch von Ritterlichkeit - etwas, das William nicht glaubte, dass Marlborough hatte. William legte jedoch seine persönlichen Ansichten zu Marlborough beiseite und erkannte seinen militärischen Wert für die Nation an.

Unter Wilhelm III. Wurde Marlborough 1689 Earl of Marlborough und trat dem Geheimrat bei. Seine politischen und militärischen Karrieren gerieten jedoch außer Kontrolle, als er wegen einer angeblichen Beteiligung an einer jakobitischen Verschwörung zur Ermordung Wilhelms verhaftet wurde. Er verlor alle seine Ämter und war 1692 sechs Wochen lang im Tower of London inhaftiert. Er wurde 1694 wieder in die Knie gezwungen, als die europäischen Fragen in den Vordergrund rückten. Es wurde klar, dass Ludwig XIV. Seinen Versuch, weitere Teile Europas zu übernehmen, nicht beendet hatte und viele fürchteten seinen Entwurf für Spanien. Wenige waren überrascht, als der Spanische Erbfolgekrieg ausbrach.

Wenige Dinge hätten Marlborough besser passen können. Der König wurde beschuldigt, Teil einer Verschwörung zum Mord gewesen zu sein, und ließ ihn in den Augen einiger Menschen ruinieren - obwohl die Anschuldigung falsch war. Der Krieg war für Marlborough eine perfekte Möglichkeit, dem König seine Loyalität und seinen Dienst zu demonstrieren. Er wurde Generalkapitän der englischen Armee in den Niederlanden. Er wurde auch zum Außerordentlichen Botschafter ernannt, um eine Große Allianz gegen Louis zu bilden. Im August / September 1701 wurde dies mit Holland und mit Kaiser Leopold I unterzeichnet. Als Wilhelm III. Im März 1702 starb, wurde Marlborough der politische und militärische Führer der Kriegsanstrengungen gegen Frankreich.

Der Spanische Erbfolgekrieg beherrschte die Politik in Großbritannien. Anne überließ die Regierung effektiv Harley, Godolphin und Marlborough - dem Triumvirat. Politisch gesehen war Marlborough nach Harley und Godolphin Dritter, und er wurde als politisch schüchtern beschrieben. Marlborough verließ sich auf seine beiden Partner, um die notwendigen Mittel für den Krieg aufzubringen. Auf dem Gebiet der Politik kam ihm Marlboroughs militärischer Ruf zugute. Politiker waren Marlborough sicherlich nicht unterwürfig, aber sie respektierten, wofür er stand.

Es war im Spanischen Erbfolgekrieg, als Marlborough seinen Ruhm ausbaute. Er war kein militärischer Innovator, aber Marlborough nutzte das, was er zur Verfügung hatte, mit großer Wirkung.

"Er war ein genialer Soldat, der ohne Innovation die Strategie, Taktik und Ausrüstung seiner Zeit perfekt einsetzte und Organisationswunder vollbrachte." (E N Williams)

Marlboroughs militärischer Erfolg war großartig. Er eroberte Bonn (Mai 1703) und siegte in Blenheim in Bayern (August 1704), Ramillies in den Niederlanden (Mai 1706), Oudenarde in den Niederlanden (Juli / August 1708) und Malplaquet (August / September 1709). In Anerkennung dieser Siege gewährte Königin Anne ihm 5000 Pfund im Jahr für die Dauer ihres Lebens - obwohl es schließlich für sein Leben gemacht werden sollte. Kaiser Leopold I. machte Marlborough zum Prinzen von Mindelheim - obwohl die bayerische Stadt im Frieden von Utrecht an die bayerische Regierung zurückgegeben wurde.

Im Februar 1705 übergaben ihm die Königin und ein dankbares Parlament das königliche Herrenhaus in Woodstock mit seinen 16.000 Morgen Land, auf dem er das Blenheim-Schloss errichtete - mit Hilfe von mehr öffentlichen Geldern.

Das Land wurde jedoch des Krieges und der damit verbundenen finanziellen Belastungen müde. Sein Einfluss am Hof ​​wurde verringert, als seine Frau von Frau Masham, einer Cousine von Robert Harley, die dem Krieg immer skeptischer gegenüberstand, als Annes Favoritin abgelöst wurde. Marlborough und Godolphin mussten sich darauf verlassen, dass die Whigs alles durch das Parlament brachten, und viele gingen davon aus, dass die Whigs ein berechtigtes finanzielles Interesse daran hatten, den Krieg am Laufen zu halten. Insgeheim unterstützte Marlborough nicht die Überzeugung der Whigs, dass Spanien Teil der Friedensregelung sein müsse. Da seine Position vor Gericht jedoch geschwächt war, unterstützte er öffentlich die Forderung „Kein Frieden ohne Spanien“.

Anne wandte sich 1710 an die Tories. Marlborough wurde am 31. Dezember entlassenst 1711 und Sarah wurde zur gleichen Zeit effektiv aus dem königlichen Hof entfernt. Danach schickte Marlborough seine Zeit durch Europa. Er hatte sich jedoch die Zeit genommen, die Hannoveraner vor Gericht zu unterstützen.

Als George I. 1714 zum König gekrönt wurde, ließ Marlborough alle seine Büros restaurieren. Dies war eine symbolische Geste des Dankes und der Anerkennung durch den König, als er Kurfürst Georg von Hannover war, war er sich der Bedrohung durch Ludwig XIV. Bewusster als die meisten die königliche Marine.

John Churchill, Herzog von Marlborough, starb am 16. Juni 1722.


Schau das Video: Österreichischer Militärmarsch "Marlborough-Marsch" (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Akinodal

    dein Satz ist unvergleichlich ... :)

  2. Jesaja

    All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  3. Mas'ud

    Abbestellen !!!!

  4. Jason

    Wahrscheinlich Versicherung ...

  5. Doktilar

    Bravo, was für ein Satz ... der ausgezeichnete Gedanke



Eine Nachricht schreiben