Geschichte Podcasts

Enthält Little Hagia Sophia noch griechische Mosaike unter dem Putz?

Enthält Little Hagia Sophia noch griechische Mosaike unter dem Putz?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kleine Hagia Sophia ist eine kleine Kirche in Istanbul in der Nähe der berühmten und großen Hagia Sophia. Es wurde ungefähr zur gleichen Zeit gebaut und soll sehr schöne Mosaike enthalten haben.

Zur Zeit der türkischen Eroberung Konstantinopels wurde die Hagia Sophia in eine Moschee umgewandelt und die Mosaike wurden aufgrund des Verbots religiöser Ikonen im Islam überputzt. Etwa 50 Jahre später ereilte die Kleine Hagia Sophia ein ähnliches Schicksal. Schneller Vorlauf bis heute, die Kuppel und das Innere der Kirche sind immer noch verputzt. Ich konnte nirgendwo feststellen, ob die darunter liegenden Mosaike noch erhalten sind und darauf warten, freigelegt zu werden, oder ob sie ganz entfernt wurden?

(Interessanterweise gibt es in Ravenna eine Kirche mit dem gleichen Grundriss und möglicherweise den gleichen Mosaiken, die auch während der Herrschaft von Justinian gebaut wurde).

Wikipedia-Artikel: http://en.wikipedia.org/wiki/Little_Hagia_Sophia


Ursprünglich sind die Mosaiken wahrscheinlich erhalten geblieben, schreibt Fergusson:

Die Fresken und Mosaiken sind tatsächlich aus dem Kirchenkörper verschwunden, hoffentlich versteckt unter der Tünche, die ihre Wände bedeckt - im Narthex sind sie noch zu erkennen.

Eine Geschichte der Architektur in allen Ländern von James Fergusson (1874), S.442.

Während des russisch-türkischen Krieges (1875-1877) wurde das Gebäude jedoch zur Unterbringung bulgarischer Flüchtlinge genutzt und wurde zu einer Ruine, während der das Dach nicht gewartet wurde und schwere Wasserschäden an den Deckenkunstwerken entstanden. Auch die Flüchtlinge und andere Landstreicher zerstörten das Innere. Während der Restaurierung in den 1890er Jahren kam es zusätzlich zum Abtransport von zum Teil stark beschädigten Kunstwerken.

Es ist wahrscheinlich, dass zumindest ein begrenzter Teil des Kunstwerks in bestimmten Bereichen unter dem Putz verbleibt.


Die Türkei hat jedem so viel zu bieten. 5 Orte, die Sie bereisen müssen, um die Türkei von Istanbul aus zu entdecken. Sehen Sie Istanbul, Ephesus, Pamukkale und Kappadokien in 12 Tagen.

Soziales Teilen

Route

Ihre Pauschalreise in die Türkei, die in Istanbul startet, bietet Ihnen die Möglichkeit, das beliebteste Reiseziel im Westen der Türkei zu erkunden. Machen Sie einen Spaziergang in die Geschichte der alten Straßen und Museen von Istanbul, Ephesus und Antalya und sehen Sie erstaunliche Formen der Natur in Kappadokien und Pamukkale.

Ankunft am Flughafen Istanbul und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Istanbul.

Nach einem guten Frühstück gegen 08:15 Uhr bringen wir Sie zur St.Hagia Sophia. Die Hagia Sophia ist aufgrund ihres großartigen künstlerischen Wertes eines der größten erhaltenen Beispiele der byzantinischen Architektur und ihr Inneres ist mit Mosaiken, Marmorsäulen und farbenfrohen Verkleidungen geschmückt. Der Tempel selbst war so reich und kunstvoll verziert, dass Justinian verkündete: „Solomon, ich habe es übertroffen! „Justinian selbst hatte die Fertigstellung der größten Kathedrale, die je gebaut wurde, beaufsichtigt, und sie sollte noch 1000 Jahre lang die größte Kathedrale bleiben, bis die Kathedrale in Sevilla in Spanien fertiggestellt wurde. Direkt gegenüber von St. Sophia befindet sich die Blaue Moschee, die mit ihren sechs Minaretten, die zwischen 1609 und 1616 erbaut wurden, bekannt ist Die prächtige Innenausstattung aus blauen Iznik-Fliesen ist der Name der "Blauen Moschee". Sie werden auch das antike Hippodrom besuchen, das Schauplatz der Wagenrennen war. Hier befinden sich auch 3 Denkmäler, die den Obelisken des Theodosius, die Bronzene Serpentinensäule und die Konstantinssäule heißen. Weiter geht es zum Topkapi-Palast, dem großen Palast der osmanischen Sultane aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, der eine exquisite Sammlung von Kristallen, Silber und chinesischem Porzellan beherbergt. Hier finden Sie auch die Gewänder, die von den Sultanen und ihren Familien getragen wurden, berühmte Juwelen der kaiserlichen Schatzkammer, Miniaturen und den Heiligen Mantel, der Reliquien des Propheten Mohammed enthält. Zum Abschluss Ihres Tourtages gibt es eine kurze Fahrt zum exotischen Großen Basar (sonntags und an Festtagen geschlossen), einer der farbenfrohsten Institutionen Istanbuls. (Übernachtung in Istanbul).

Nach einem guten Frühstück gegen 08:30 Uhr bringen wir Sie zum Gewürzmarkt/Gewürzbasar. Sie werden feststellen, dass die Luft hier von den verführerischen Aromen von Zimt, Kümmel, Safran, Minze, Thymian und allen anderen erdenklichen Kräutern und Gewürzen, die Sie nennen können, erfüllt ist, sobald wir auf dem Gewürzmarkt sind, haben Sie Freizeit, also Sie können auf Entdeckungstour gehen und natürlich auch einige der frischen Kräuter und Gewürze kaufen, die Sie stark riechen können, um sie mit nach Hause zu nehmen. Die Weiterfahrt führt uns neben der Bosporus-Tour mit dem Boot. Diese Bootsfahrt ist ein sehr traditioneller Ausflug und wenn wir entlang der Küste segeln, werden Sie verstehen, warum die schmale Wasserstraße die beiden Kontinente Europa und Asien trennt . Die Küste ist gesäumt von alten Holzvillen, Marmorpalästen, Festungen und kleinen Fischerdörfern. Während des Ausflugs passieren Sie einige der beeindruckendsten Gebäude wie den prächtigen Dolmabahçe-Palast, die Parks und kaiserlichen Pavillons des Yildiz-Palastes. Sie können auch den Ciragan-Palast sehen, der 300 Meter seiner Marmorfassade gegenüber der Küste liegt. Die Rumeli-Festung wurde 1452 von Mehmet dem Eroberer vor der Eroberung Istanbuls erbaut und in nur vier Monaten fertiggestellt. Die Festung Rumeli ist eines der schönsten Werke der Militärarchitektur auf der ganzen Welt. Auch der Beylerbeyi-Palast, der Sommerresidenz der osmanischen Sultane war und mit seinen Originalmöbeln und prächtigen Gärten mit dem Harem und der asiatischen Seite Istanbuls zu sehen ist. Wenn wir uns der Bosporus-Brücke nähern, zeigt sie wirklich einen einzigartigen Wechsel von einem Kontinent zum anderen (Asien bis Europa). Nachdem wir den Camlica-Hügel, den höchsten Punkt in Istanbul, sehen können und wenn Sie den Gipfel erreichen, können Sie sich ausruhen, um das herrliche Panorama des mystischen Istanbuls und auch Bosphours mit seinen wunderschönen Gärten zu bewundern, die in traditioneller Form angelegt sind Stil. (Übernachtung in Istanbul).

Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen für Ihren Zwischenflug nach Kayseri gebracht. In Kayseri angekommen, bringen wir Sie nach Kappadokien. Der erste Besuch des Tages wird das Devrent Valley sein. Devrent Valley ist auch unter dem Namen "Imagination Valley" bekannt. Dieses Tal hat keine der Höhlenkirchen, byzantinischen Fresken oder römischen Zitadellenruinen, die im Rest von Kappadokien berühmt sind, aber nicht sein aufschieben, da es sehr einzigartige und außergewöhnliche Landschaftsformen gibt, die in vielen Arten von Tieren geformt werden. Lassen Sie also Ihrer Fantasie freien Lauf und sehen Sie, welche Tiere Sie entdecken können, es wird Sie mit Sicherheit zum Lachen bringen. Unser nächster Besuch wird Pasabag (Mönchstal) sein, wo Sie einen Blick auf die pilzförmigen Feenkamine werfen können, diese Schornsteine ​​sind sehr interessante Strukturen und wurden aufgrund des härteren Gesteinsmaterials oben abgelagert. Den Spitznamen Mönchstal erhält das Tal wegen der asketischen Mönche, die bereits im 5. Jahrhundert hierher kamen und hier Einsiedlerleben lebten. Es war eine sogenannte „stilistische“ Lebensweise, abgeleitet vom griechischen Werk stylos, was Säule bedeutet. Nachdem wir Pasabag entdeckt haben, fahren wir in die Stadt Avanos, Avanos liegt am Ufer des Kizilirmak, was übersetzt "Der Rote Fluss" bedeutet. Wir beginnen zuerst mit dem alten Dorf Avanos, das sich die Hügel hinauf windet, die von der Stadt wegführen. Es ist wirklich ein wunderschönes magisches Labyrinth aus alten Steinhäusern, von denen einige im Laufe der Zeit restauriert wurden und andere für andere Zwecke umgebaut wurden. In einigen der verlassenen Häuser sind noch heute die Merkmale der traditionellen osmanischen Architektur sowie antike Dekorationen, Motive und Wandmalereien zu sehen. Sie haben auch die Möglichkeit, an einem praktischen Töpferworkshop teilzunehmen. Anschließend machen wir eine Mittagspause (inklusive). Nach dem Mittagessen fahren wir zum Göreme Open Air Museum, dieses Museum hat unglaubliche Felsformationen und die faszinierendsten Felsenkirchen. Sie werden auf jeden Fall Ihre Zeit genießen, die Tiefe von Göreme zu erkunden und ich bin sicher, dass Sie zusätzlichen Kamerafilm benötigen. Unser letzter Halt für heute ist Uchisar, ein Dorf auf einer steilen Felsformation. Diese Stadt bietet einige der dramatischsten Panoramen des erstaunlichen Kappadokiens, die Sie nie wieder verlassen möchten. Am Ende des Tages werden Sie zu einem Hotel in Kappadokien gebracht, wo Sie sich gut ausruhen können.

Heute besuchen wir zuerst Red Valley und Rose Valley. Red Valley muss einer der schönsten und schönsten Orte zum Wandern in Kappadokien sein. Die beiden Täler liegen nebeneinander und lassen sich gut kombinieren. Im Rosental angekommen, sollten Sie sich die Hacli-Kirche und die Ayvali-Kirche nicht entgehen lassen, die beide erstaunliche gemalte Dekorationen im Inneren haben. Danach besuchen wir das alte christliche Dorf Cavusin, gefolgt von einer Tour ins Taubental, der Weg durch das Taubental bietet spektakuläre Ausblicke auf die natürlichen Klippen und den Menschen

Höhlen gemacht, führt er durch einige Tunnel, die in den Fels gehauen wurden. Schließlich besuchen wir die unterirdische Stadt Kaymakli und die Burg Ortahisar. Hier in der unterirdischen Stadt Kaymakli gibt es 8 Ebenen der unterirdischen Stadt aus dem 6. bis 9. Jahrhundert, von denen 5 für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Die Stollen, Keller, Lagerräume, Ställe wurden alle aus dem weichen Vulkangestein gegraben und sind ein absoluter Hingucker. Die Burg von Ortahisar befindet sich in der Höhle von Eti in einer Höhe von 86 m und ist das markanteste Bauwerk von Nevsehir. Während Ihres heutigen Tages haben Sie 1 Stunde Zeit zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie sich etwas erfrischen und sich die Zeit nehmen, sich zu entspannen. Unser Abenteuer durch Kappadokien endet für heute gegen 17:00 Uhr, Sie werden dann für den Abend zurück in Ihr Hotel gebracht. Nach unserer Zeit in Kappadokien machen wir uns für den Abend auf den Rückweg zum Hotel.

Heute werden Sie für Ihren Flug nach Izmir zum Flughafen Kayseri gebracht. Wenn Sie am Flughafen von Izmir ankommen, werden wir Sie nach Selcuk bringen, um Ephesus und das Haus der Jungfrau Maria zu besuchen. Der Tag beginnt mit einer Tour in die antike Stadt Ephesus, wo Sie eine der spektakulärsten Ausgrabungen der Welt sehen werden Scholastika, der Hadrianstempel, das Große Theater und nicht zuletzt die sehr beeindruckende Bibliothek von Ephesus. Die Bibliothek von Ephesus ist mit Säulen und Statuen geschmückt und befindet sich noch in einem relativ ausgezeichneten Zustand. Wenn Sie mitten in der Bibliothek stehen oder die Hauptstraße in Ephesus entlang spazieren, werden Sie sich fühlen, als wären Sie zwischen den Römern und den Visuals hier sind fantastisch zu sehen. Ebenfalls in Ephesus befindet sich das Grand Theatre, wo Saint Paul predigte, das als das größte Freilichttheater der Antike mit einer Kapazität von 25.000 Sitzplätzen gilt. Der letzte und vielleicht wichtigste Ort in Selcuk ist der große Tempel der Artemis (Diana), der eines der siebten Weltwunder der Antike ist. Die Ephesus Artemis war eine Fruchtbarkeitsgöttin und wurde oft mit Eiern oder mehreren Brüsten als Symbol der Fruchtbarkeit dargestellt. Unsere heutige Tour endet mit dem Besuch der Moschee von Isa Bey, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde und auch als Karawanserei genutzt wurde

sehen. Nachdem wir Ephesus erkundet haben, machen wir eine Mittagspause, damit Sie sich aufladen und sich auf den zweiten Teil der Tour vorbereiten können. Nach dem Mittagessen besuchen wir das Haus der Jungfrau Maria, das sich auf dem Gipfel des Berges Bulbul befindet. Das Haus wurde im 19. Jahrhundert entdeckt. Catherina Emmerich (1775:1824), eine ungültige deutsche Nonne, die Ephesus nie besucht hatte, beschrieb das Haus und seine Lage, die sie in einer Vision gesehen hatte, sehr detailliert. Es wird auch angenommen, dass Johannes Maria (die Mutter Jesu) irgendwann zwischen 37/48 n. Chr. nach Ephesus brachte und dort ihre letzten Lebensjahre verbrachte. Wenn die Tour für heute zu Ende geht, bringen wir Sie zurück in ein Hotel in Kusadasi, wo Sie die Nacht verbringen.

Ihr Tag beginnt damit, dass Sie zuerst die Stadt Hierapolis sehen, die auch als "Heilige Stadt" bekannt ist, und direkt vor dem Haupteingang befindet sich die Nekropole (Friedhof) mit mehr als 1200 Gräbern und Sarkophagen, von denen die Menschen glaubten, die hier begraben sein wollten diese Biene in unmittelbarer Nähe zu den heißen Quellen und dampfende, dass die Risse ihre Reise in die Unterwelt erleichtern würden. Unter den Gräbern befindet sich das Martyrium, ein achteckiges Gebäude aus dem 5. Hierapolis CityBath Die Quellen von Hierapolis waren besonders bei urlaubenden Römern beliebt. Das Stadtbad hatte ein glänzendes Marmorinterieur, das jetzt in ein mittelmäßiges Archäologisches Museum umgewandelt wurde. Sie werden feststellen, dass in die Seite des Berges das monströse Grand Theatre eingemeißelt ist, das die Aussicht von Hierapolis dominiert, fast der gesamte Sitzbereich mit einer Kapazität von 25.000 Personen ist noch intakt, ebenso wie verschiedene kunstvoll geschnitzte Dekorationselemente aus dem 3. Jahrhundert CE.

Nachdem wir Heirapolis gesehen haben, machen wir einen kurzen Spaziergang nach Pamukkale, was übersetzt "Baumwollburg" bedeutet und seit mehr als 23 Jahrhunderten Müde und Neugierige aus der ganzen Welt zu seinen Thermalquellen lockt. Der türkische Name bezieht sich auf die außergewöhnliche Oberfläche der schneeweißen Klippen, die über Jahrtausende durch die Ansammlung von Kalzium, das von Mineralquellen abgelagert wurde, geformt wurde. Die Legende besagt, dass es sich bei den Formationen tatsächlich um verfestigte Baumwolle (die Haupternte der Region) handelt, die von Riesen zum Trocknen ausgelassen wurde. Langsam einen riesigen Berghang hinabtropfend, schäumt mineralreiches Wasser und sammelt sich in Schüsseln, die den Abhang abstufen und über versteinerte Kaskaden von Stalaktiten in milchige Tümpel darunter ergießen. Die Stätte des antiken Hierapolis und die dazugehörigen Museen werden von den Quellen überschattet, sind aber dennoch faszinierend. Sie sollten Pamukkale nicht verlassen, ohne ein heilsames Bad im heiligen Brunnen des Kleopatra-Pools zu nehmen.

Cleopatras Pool hat warmes, klares, sprudelndes Wasser, das aus der Quelle sprudelt, aber in diesen Tagen ist es jetzt blockiert, um zu verhindern, dass Taucher in seinen verborgenen Tiefen verschwinden. Auf der Unterseite des Pools können Sie deutlich die antiken Überreste der römischen Säulen sehen. Cleopatras Pool ist eine Oase. Nach einem Spaziergang entlang der Terrassen machen wir einen kurzen Spaziergang zum Während der heutigen Tour haben Sie eine Stunde freie Pause, um sich auszuruhen und die Aussicht zu genießen, und natürlich können Sie sich, wenn Sie möchten, in der Cafeteria vor Ort erfrischen. Am Ende des heutigen Abenteuers machen wir uns dann auf den Weg zurück nach Kusadasi für Ihre Übernachtung.

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Izmir. Sie fliegen laut aktuellem Flugplan nach Antalya. Wir treffen Sie am Flughafen Antalya und Sie werden zu einem Hotel gebracht, damit Sie einchecken und den Rest des Abends entspannt verbringen können, da wir morgen aufbrechen, um mehr Geschichte zu erkunden. (Übernachtung in Antalya).

Sie werden vom Hotel abgeholt, um Perge zu besuchen. Perge, eine wichtige Stadt des antiken Pamphylian, wurde ursprünglich um 1500 v. Chr. von den Hethitern besiedelt. Paulus hielt hier einige seiner ersten Predigten. Die Theaterbühne ist mit fein geschnitzten Marmorreliefs versehen, andere Schnitzereien aus der ganzen Stadt sind im Stadion ausgestellt. Amateurarchäologen werden das schöne Stadttor, das von zwei hohen Türmen flankiert wird, eine lange Kolonnadenstraße sehen wollen, die einst mit Mosaiken gepflastert und von Geschäften gesäumt war, eine große Agora, die öffentlichen Bäder und eine Turnhalle.Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Aspendos, einem der am besten erhaltenen Theater der Welt mit 15.000 Sitzplätzen. Noch heute genutzt, zeugen die Theatergalerien, die Bühnendekoration und die Akustik vom Erfolg der Architekten. In der Nähe befinden sich die Überreste einer Basilika, einer Agora und eines der größten Aquädukte in Anatolien. Es wird allgemein angenommen, dass Aspendos von Kolonisten aus Argos gegründet wurde. Wir fahren dann zu den Kursunlu-Wasserfällen für eine erfrischende Pause, da das Wasser für mich ein bisschen kühl ist. Nach der Tour bringen wir Sie dann zurück zum Hotel für eine Übernachtung in Antalya.

Der heutige Tag ist frei geplant, so dass Sie den ganzen Tag für sich haben, um in und um Antalya herum nach Belieben zu verbringen. Wir haben einige der MUST SEE-Ideen für Sie geschrieben, die Sie vielleicht in Ihrer Freizeit ertragen möchten – SEA TO SKY – Sie fahren mit einer Seilbahn auf den Mount Tahtali und auf dem Weg nach oben können Sie die Aussicht auf bewundern die Küste und das herrliche Taurusgebirge. PHASELIS – Eine alte lykische Stadt, die einst ein wichtiges Handelszentrum war. Sie ist von einem Nationalpark und 3 kleinen gemütlichen Buchten umgeben, sodass Sie immer ein Picknick einpacken und ein Bad nehmen können. Oder machen Sie einen Spaziergang durch die Wälder mit den Ruinen versteckt. KALEICI (Altstadt von Antalya) Es hat noch viel von seinem ursprünglichen Aussehen mit seinen engen gepflasterten Wegen, die Sie entlang spazieren können, und wenn Sie einen gemütlichen Spaziergang durch Kaleici machen, können Sie gleichzeitig einige Kunstgalerien und besondere Boutiquen finden Blick auf die spektakuläre osmanische Architektur. ANTALYA ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM Dies ist ein sehr berühmtes Museum und ohne Zweifel eines der besten, das Sie in der gesamten Türkei finden können, da es die Geschichte der Region in den verschiedenen Epochen beleuchtet. Oder wenn Sie einfach nur in der Sonne entspannen möchten, hat Antalya auch zahlreiche Strände, die Sie mit den beliebtesten Stränden besuchen können, darunter Lara Beach und Konyaalti Beach. (Übernachtung in Antalya).

Heute werden Sie von Ihrem Hotel mit dem Transferservice zum Flughafen abgeholt, damit Sie Ihren Flug zurück nach Istanbul nehmen können. In Istanbul angekommen, werden Sie zu einem arrangierten Hotel gebracht, in dem Sie übernachten.

Heute ist Ihr letzter Tag Ihrer Tour durch die Türkei, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle Ihre Sachen gepackt haben, da Sie bis 12.00 Uhr aus dem Hotelzimmer auschecken müssen. Ein Transferservice holt Sie vom Hotel ab und bringt Sie zum Flughafen, um Ihren Linienflug zu erreichen. (Der Transfer erfolgt entsprechend Ihrer Flugzeit). Wir hoffen, dass Ihre Zeit bei uns, einige der verborgenen Schätze der Türkei zu entdecken und zu erkunden, alles war, was Sie wollten und mehr, vor allem wünschen wir Ihnen auch eine angenehme Heimreise und freuen uns auf ein Wiedersehen auf einem unserer viele andere Zeitreisepakete.


Kundenbewertungen zur Heiligen Land-Tour

Louise B. C.

Meine Reise nach Israel mit Charles Thomas und First Baptist of McDonough Church in Georgia war eine unvergessliche Reise meines Lebens. Jeder braucht diese Erfahrung. Unsere Tour war ein lebensveränderndes Ereignis, da wir die Tour &bdquoAuf den Spuren Christi&rdquo unternahmen, wo Jesus ging, um die Bibel lebendig zu machen.

Mike M.

Diese Tour war sehr gut geführt. Es war unser erstes Mal in Israel und wir fühlten uns sehr sicher und umsorgt. Vielen Dank für die tolle Tour ins Heilige Land.

Linda v.

Die Tour auf den Spuren Christi war eine erstaunliche Erfahrung. Wir haben viele unglaubliche Sehenswürdigkeiten gesehen und es genossen. Die Hotels waren auch großartig und so viele Highlights See Genezareth, Tal von Armageddon, Berg Karmel, Jordan, Masada, Ein Gedi, Totes Meer, Qumran, Jerusalem, besonders die Orte, an denen Jesus ging! Bethlehem, Gethsemane und Garden Tomb waren unglaublich.

Holylandtourstravel.com wird von Israel Tourism Consultants betrieben, einem DBA von Vacations For Less, Inc.®, das seit März 1995 gegründet wurde, ist eine Marke, die beim US-Patent- und Markenamt eingetragen ist.

Bist du bereit, deine Träume wahr werden zu lassen?

Begleiten Sie andere Christen auf einer unvergesslichen Tour durch das Heilige Land.


Eine ausgezeichnete Reiseroute für Besucher, die in die Türkei kommen. Die historische Stadt Istanbul und das Museum, Höhepunkte von Kappadokien, Ephesus, Pamukkale, schnelles Schießen für die Westtürkei.

Soziales Teilen

Route

Diese Express-Türkei-Pauschalreise besucht das beliebte Reiseziel im Westen der Türkei.

Heute ist der erste Tag Ihrer Zeitreise, an Ihrem ersten Tag kommen Sie in der Stadt Istanbul an, wo Sie dann für Ihre erste Übernachtung in Ihr Hotel gebracht werden, damit Sie sich gut ausgeruht für Ihren morgigen Erkundungstag erholen können.

Wir holen Sie morgens um 08:30 Uhr ab und bringen Sie zur Besichtigung der Hagia Sophia. Die Hagia Sophia ist aufgrund ihres großartigen künstlerischen Wertes eines der größten erhaltenen Beispiele der byzantinischen Architektur und ihr Inneres ist mit Mosaiken, Marmorsäulen und farbenfrohen Verkleidungen geschmückt. Der Tempel selbst war so reich und kunstvoll verziert, dass Justinian verkündete: „Solomon, ich habe es übertroffen! „Justinian selbst hatte die Fertigstellung der größten Kathedrale, die je gebaut wurde, beaufsichtigt, und sie sollte noch 1000 Jahre lang die größte Kathedrale bleiben, bis die Kathedrale in Sevilla in Spanien fertiggestellt wurde. Direkt gegenüber von St. Sophia befindet sich die Blaue Moschee, die mit ihren sechs Minaretten, die zwischen 1609 und 1616 erbaut wurden, bekannt ist Die prächtige Innenausstattung aus blauen Iznik-Fliesen ist der Name der "Blauen Moschee". Sie werden auch das antike Hippodrom besuchen, das Schauplatz der Wagenrennen war. Hier befinden sich auch 3 Denkmäler, die den Obelisken des Theodosius, die Bronzene Serpentinensäule und die Konstantinssäule heißen. Weiter geht es zum Topkapi-Palast, dem großen Palast der osmanischen Sultane aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, der eine exquisite Sammlung von Kristallen, Silber und chinesischem Porzellan beherbergt. Hier finden Sie auch die Gewänder, die von den Sultanen und ihren Familien getragen wurden, berühmte Juwelen der kaiserlichen Schatzkammer, Miniaturen und den Heiligen Mantel, der Reliquien des Propheten Mohammed enthält. Zum Abschluss Ihres Tourtages gibt es eine kurze Fahrt zum exotischen Großen Basar (sonntags und an Feiertagen geschlossen), einer der farbenfrohsten Institutionen Istanbuls. Die heutige Tour endet gegen 18:00 Uhr, wo Sie dann für den Abend zu Ihrem Hotel gebracht werden.

Bitte checken Sie nach dem Frühstück aus dem Hotel aus und bringen Sie Ihre Koffer mit. Am frühen Morgen werden Sie für Ihren Linienflug nach Kayseri zum Flughafen Istanbul gebracht. Nach Ihrer Ankunft in Kayseri werden Sie zu Ihrem Hotel in Kappadokien gebracht. Sie haben noch etwas Zeit zum Frühstücken und natürlich zum Erfrischen, bevor wir unsere Reise durch Kappadokien beginnen. Unser erster Besuch des Tages wird das Devrent Valley sein. Devrent Valley ist auch unter dem Namen "Imagination Valley" bekannt. Dieses Tal hat keine der Höhlenkirchen, byzantinischen Fresken oder römischen Zitadellenruinen, die im Rest Kappadokiens berühmt sind, aber nicht sein aufschieben, da es sehr einzigartige und außergewöhnliche Landschaftsformen gibt, die in vielen Arten von Tieren geformt werden. Lassen Sie also Ihrer Fantasie freien Lauf und sehen Sie, welche Tiere Sie entdecken können, es wird Sie mit Sicherheit zum Lachen bringen. Unser nächster Besuch wird Pasabag (Mönchstal) sein, wo Sie einen Blick auf die pilzförmigen Feenkamine werfen können. Diese Schornsteine ​​sind sehr interessante Strukturen und wurden aufgrund des härteren Gesteinsmaterials oben abgelagert.

Den Spitznamen Mönchstal erhält das Tal wegen der asketischen Mönche, die bereits im 5. Jahrhundert hierher kamen und hier Einsiedlerleben lebten. Es war eine sogenannte „stilistische“ Lebensweise, abgeleitet vom griechischen Werk stylos, was Säule bedeutet. Nachdem wir Pasabag entdeckt haben, fahren wir in die Stadt Avanos, Avanos liegt am Ufer des Kizilirmak, was übersetzt "Der Rote Fluss" bedeutet. Wir beginnen zuerst mit dem alten Dorf Avanos, das sich die Hügel hinauf windet, die von der Stadt wegführen. Es ist wirklich ein wunderschönes magisches Labyrinth aus alten Steinhäusern, von denen einige im Laufe der Zeit restauriert wurden und andere für andere Zwecke umgebaut wurden. In einigen der verlassenen Häuser sind noch heute die Merkmale der traditionellen osmanischen Architektur sowie antike Dekorationen, Motive und Wandmalereien zu sehen. Sie haben auch die Möglichkeit, an einem praktischen Töpferworkshop teilzunehmen. Anschließend machen wir eine Mittagspause (die inklusive) um unsere Batterien wieder aufzuladen.

Nach Ihrem Mittagessen fahren wir zum Göreme Open Air Museum, dieses Museum hat unglaubliche Felsformationen und die faszinierendsten Felsenkirchen. Unser letzter Halt für heute ist Uchisar, ein Dorf auf einer steilen Felsformation. Diese Stadt bietet einige der dramatischsten Panoramen des erstaunlichen Kappadokiens, die Sie nie wieder verlassen möchten. Machen Sie einen Spaziergang in die Stadt, denn es ist ein sehr schöner Ort, um zu sitzen und die Harmonie zwischen Natur und Mensch zu beobachten. Während der heutigen Tour haben Sie 1 Stunde Zeit zur freien Verfügung, um sich zu entspannen, kalte Erfrischungen zu sich zu nehmen und einfach den Panoramablick zu genießen, der Sie umgibt. Die heutige Tour durch Kappadokien endet gegen 17:00 Uhr, und dann geht es für den Abend zurück zu Ihrem Hotel, um sich eine wohlverdiente Ruhepause zu gönnen.

Während unserer heutigen Tour werden wir zuerst Red Valley und Rose Valley besuchen. Red Valley muss einer der schönsten und schönsten Orte zum Wandern in Kappadokien sein. Die beiden Täler liegen nebeneinander und lassen sich gut kombinieren. Im Rosental angekommen, sollten Sie sich die Hacli-Kirche und die Ayvali-Kirche nicht entgehen lassen, die beide erstaunliche gemalte Dekorationen im Inneren haben. Danach besuchen wir das alte christliche Dorf Cavusin, gefolgt von einer Tour ins Taubental, der Weg durch das Taubental bietet spektakuläre Ausblicke auf die natürlichen Klippen und die künstlichen Höhlen, er führt durch einige Tunnel, die in den Fels gehauen. Schließlich besuchen wir die unterirdische Stadt Kaymakli und die Burg Ortahisar. Hier in der unterirdischen Stadt Kaymakli gibt es 8 Ebenen der unterirdischen Stadt, die aus dem 6.: 9. Jahrhundert stammen und von denen 5 für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die Stollen, Keller, Lagerräume, Ställe wurden alle aus dem weichen Vulkangestein gegraben und sind ein absoluter Hingucker. Die Burg von Ortahisar befindet sich in der Höhle von Eti in 86 m Höhe und ist das markanteste Bauwerk von Nevsehir. Während Ihres heutigen Tages haben Sie 1 Stunde Zeit zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie sich etwas erfrischen und sich die Zeit nehmen, sich zu entspannen. Unser Abenteuer durch Kappadokien endet für heute gegen 17:00 Uhr, Sie werden dann für den Abend zurück in Ihr Hotel gebracht. Sobald der zweite Teil der Erkundung Kappadokiens endet, werden Sie zum Flughafen Kayseri gebracht, um Ihren Linienflug nach Izmir zu nehmen. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Izmir wartet ein Transferservice auf Sie, der Sie zu Ihrem Hotel in Kusadasi bringt.

Am frühen Morgen fahren Sie nach Pamukkale, um die Hierapolis-Nekropole (Friedhof) von Hierapolis zu besuchen, die mit 1.200 Gräbern einer der größten antiken Friedhöfe in Anatolien ist, das Römische Bad, das Domitian-Tor, die Hauptstraße und das Byzantinische Tor. Anschließend wandern Sie zu den natürlichen Warmwasserterrassen, die durch fließendes, kalziumhaltiges warmes Wasser entstanden sind. Ein Bad im sprudelnden Wasser des Heiligen Pools sollte auf jeder Reiseroute ganz oben auf der Liste stehen. Neben einer hohen natürlichen Radioaktivität enthält das Wasser Calciumbicarbonat, Calciumsulfat, Magnesium und Kohlendioxid und nach dem Schwimmen sollte man sich einfach abtrocknen und die Mineralien auf sich wirken lassen. Dann fahren wir nach Kusadasi. Übernachtung in Kusadas.

Heute müssen Sie Ihre Koffer und alle Ihre Habseligkeiten mitnehmen, da wir nach dem Frühstück aus dem Hotel auschecken, um zu Ihrem nächsten Ziel zu fahren. Heute unternehmen Sie eine ganztägige Besichtigung von Ephesus, die morgens um 09:00 Uhr beginnt. Zuerst führen wir Sie zum Haus der Jungfrau Maria, das sich auf dem Gipfel des Berges Bulbul befindet. Das Haus wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt. Catherina Emmerich (1775:1824), eine ungültige deutsche Nonne, die Ephesus nie besucht hatte, beschrieb das Haus und seine Lage, die sie in einer Vision gesehen hatte, sehr detailliert. Es wird auch angenommen, dass Johannes Maria (die Mutter Jesu) irgendwann zwischen 37/48 n. Chr. nach Ephesus brachte und dort ihre letzten Lebensjahre verbrachte. Nachdem wir das Haus der Jungfrau Maria gesehen haben, setzen wir unsere Tour in die antike Stadt Ephesus fort, wo Sie eine der spektakulärsten Ausgrabungen der Welt sehen werden. die Bachbäder von Scholastika, der Hadrianstempel, das Große Theater und nicht zuletzt die sehr beeindruckende Bibliothek von Ephesus. Die Bibliothek von Ephesus ist mit Säulen und Statuen geschmückt und befindet sich noch in einem relativ ausgezeichneten Zustand. Wenn Sie mitten in der Bibliothek stehen oder die Hauptstraße in Ephesus entlang spazieren, werden Sie sich fühlen, als wären Sie zwischen den Römern und den Visuals hier sind fantastisch zu sehen. Ebenfalls in Ephesus befindet sich das Grand Theatre, wo Saint Paul predigte, das als das größte Freilichttheater der Antike mit einer Kapazität von 25.000 Sitzplätzen gilt. Der letzte und vielleicht wichtigste Ort in Selcuk ist der große Tempel der Artemis (Diana), der eines der siebten Weltwunder der Antike ist. Die Ephesus Artemis war eine Fruchtbarkeitsgöttin und wurde oft mit Eiern oder mehreren Brüsten als Symbol der Fruchtbarkeit dargestellt. Unsere heutige Tour endet mit dem Besuch der Moschee von Isa Bey, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde und auch als Karawanserei genutzt wurde

sehen. Während der heutigen Tour haben Sie eine Stunde freie Pause, um sich auszuruhen, und natürlich können Sie sich, wenn Sie möchten, in der Cafeteria vor Ort erfrischen. After the tour you will take a transfer back to Izmir airport for catch your flight back up to Istanbul. Upon your arrival in Istanbul we will be met at the airport by an awaiting transfer service that will drive you to your hotel.

After you have enjoyed a delicious traditional breakfast you will then have to check out from your hotel room (before 12:00). A transfer service will come to take you from the hotel and drive you over to Istanbul airport in accordance to your flight time. We trust that your time with us discovering and exploring some of Turkeys hidden treasures has been everything that you wanted and more, most of all we would also like to wish you a pleasant journey home and shall look forward to seeing you again on one of our many other time travelling packages.


Schau das Video: Hagia Sophia Atrium (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Adolphus

    Da ist etwas. Jetzt ist alles klar, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  2. Pepin

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren.

  3. Jacobo

    gut erledigt

  4. Cinnfhail

    Sie sind falsch ... speziell falsch falsch

  5. Tereus

    Sie geben den Fehler zu. Wir werden überlegen.

  6. Kwame

    Es stimmt, es ist ein amüsanter Satz

  7. Medwin

    Bravo was für eine großartige Botschaft

  8. Misida

    der sehr lustige Satz

  9. Faekasa

    Brillant



Eine Nachricht schreiben