Geschichte Podcasts

West Ham United: 1900-1901

West Ham United: 1900-1901


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Jahr 1900 beschloss Arnold Hills, seine Geschäftsinteressen durch den Erwerb des Ingenieurbüros John Penn & Söhne zu erweitern. Hills war nicht mehr in der Lage, Firmengelder in den Fußballverein zu pumpen.

Am 7. März 1900 berichtete der West Ham Guardian: „Es wird angekündigt, dass das Komitee von Thames Ironworks FC eine Art Reorganisation in Betracht ziehen soll. Ein Vorschlag liegt offensichtlich auf dem Tisch. wenn es angenommen wird, ist dies zweifellos zum Vorteil des Klubs".

Wenige Wochen später meldete der West Ham Guardian, dass der Fußball verkauft würde. "In Bezug auf die nächste Saison wird jedoch ein Treffen einberufen, und der Bürgermeister von West Ham wird gebeten, den Vorsitz zu führen, bei dem die Einheimischen gebeten werden, 500-£-Aktien zu übernehmen. Wenn dieser Betrag aufgebracht wird, Herr AF Hills." fügt weitere £500 hinzu und gewährt zusätzlich die Nutzung des Memorial Grounds. Eine weitere Bedingung ist, dass alle Mitglieder des Teams abstinent sein müssen. Es ist auch wahrscheinlich, dass der Name des Clubs in Canning geändert wird Stadt." Die Zeitung lag damit falsch und der neue Verein hieß West Ham United. Die Idee, dass alle Spieler Abstinenzler sein sollten, wurde ebenfalls fallengelassen.

Es wurde gehofft, dass über 2.000 Anhänger Aktien des neuen Clubs kaufen würden. Der West Ham Guardian forderte die Einheimischen auf, Aktien zu kaufen: "Es steht außer Frage, dass die derzeitige Frage der Führung kleiner Teams nicht die richtige ist. Denn so viele Vereine verschulden sich und werden schließlich ausgelöscht... Ein Aktionär wird alles haben" zu gewinnen, indem man die Spiele besucht und andere dazu bringt, mit ihm zu kommen, daher scheint mir der Nagel genau auf den Kopf getroffen und das Problem der Fußballwelt des Managements ist im Begriff, gelöst zu werden."

Hills kündigte an, dass jeder, der nur zehn Aktien kauft, in den Vorstand des Clubs eintreten darf. Trotz dieses Angebots blieben viele Aktien unverkauft und die Finanzen des neuen Vereins blieben in einem schlechten Zustand. hatte Schwierigkeiten, diese Aktien an Unterstützer zu verkaufen.

Im September 1900 berichtete The Morning Leader: „Der Prospekt der neuen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die unter dem Titel West Ham Football Club Company Limited bekannt sein wird, liegt vor Fußball in West Ham und Distrikt, und das Unternehmen hat auch die Befugnisse übernommen, die ihnen jederzeit erlauben, Land und anderes Eigentum zu erwerben."

Weiter wurde bekannt gegeben: „Der Vorstand schlägt vor, nur den Aktionären für Dauerkarten für die Fußballsaison 1900/01 die folgenden Gebühren zu erheben: Zutritt zum Gelände und offene Tribüne, 7s 6d, Zutritt zum Gelände, Gehege und Tribüne 10s 6d bzw. 12s 6d.... Herr A. Hills, der höchstwahrscheinlich Aktien im Wert von £500 aufnehmen wird, ist sehr daran interessiert, in der nächsten Saison eine Abstinenz-Elf zu spielen, und das Experiment ist einen Versuch wert, wenn auch nur, um dies zu rechtfertigen Rechte von Fußball-Arbeitgebern, nach der Zahlung des Pfeifers ihre eigene Melodie zu nennen."

Das Kapital von West Ham United betrug 2.000 £ (4.000 Aktien zu je 10 Stück). Arnold Hills kaufte 1.000 Aktien und blieb der größte Einfluss im Club. Die Idee, dass alle Spieler Abstinenzler sein sollten, konnte er jedoch nicht durchsetzen.

Lew Bowen, ein Angestellter bei der Thames Iron Works & Shipbuilding Company, wurde neuer Clubsekretär. Der Verein machte mehrere Neuverpflichtungen, darunter: Hugh Monteith (Bristol City), Fergus Hunt (Arsenal), Freddie Fenton (Gainsborough), George Radcliffe (Grimsby Town), James Reid (Port Vale), Albert Kaye (Chatham) und Billy Grassam ( Hafental).

Diese neuen Spieler schlossen sich etablierten Spielern im Team wie Charlie Dove, Roderick McEachrane, Fred Corbett, Charles Craig und Syd King an. Walter Tranter kehrte von einer Zeit bei Chatham zurück, aber der Club verlor die Dienste der Topscorer Bill Joyce, Albert Carnelly und Ken McKay.

Die Saison begann gut mit einem 7:0-Sieg über Gravesend (Grassam 4, Reid 2, Hunt). West Ham konnte diese Dynamik nicht aufrechterhalten und verlor 7 seiner nächsten 13 Spiele. Dazu gehörte ein Spiel im Millwall, das 10.000 Zuschauer anzog. Die beste Zuschauerzahl in dieser Saison auf den Memorial Grounds war das Spiel gegen Tottenham Hotspur. Unglücklicherweise für die Heimfans sahen sie West Ham mit 4-1 besiegt.

Königin Victoria starb im Januar 1901. Der Fußballverband forderte am Samstag nach dem Tod des Monarchen eine Einstellung des gesamten Fußballs. Die Southern League erhob Einspruch gegen diese Weisung mit der Begründung, dass dies einen Verstoß gegen das Recht des Profifußballers auf seinen Lebensunterhalt darstelle. West Hams Spiel gegen Watford am 26. Januar war eines von nur vier Spielen der Southern League, die stattfanden. West Ham gewann das Spiel, wobei Billy Grassam das einzige Tor des Spiels erzielte.

Nach Weihnachten verbesserte sich das Ergebnis und am Ende der Saison lag West Ham auf dem sechsten Platz hinter Southampton, Bristol City, Portsmouth, Millwall und Tottenham Hotspur. Die Tore von West Ham wurden von Billy Grassam (15), Fred Corbett (9), James Reid (5), Albert Kaye (5), George Radcliffe (4) und Fergus Hunt (4) erzielt.

West Ham hatte einen guten Lauf im FA Cup und über 12.000 sahen sie ein 1:1 gegen Clapton Orient. West Ham gewann die Wiederholung der 5. Runde mit 3: 2, wobei Billy Grassam einen Hattrick erzielte. Die nächste Runde sah den Besuch des mächtigen Liverpool. Liverpool gewann vor 6.000 Zuschauern mit 1:0.


Übungstest für Amateurfunktechniker

Amateurfunk, besser bekannt als „Amateurfunk“, erfreut sich nach Jahren des rückläufigen Interesses in den USA wieder wachsender Beliebtheit. Heute besitzen über 700.000 Menschen eine Amateurfunklizenz. (Leute, die eine Lizenz haben, werden als „Hams“ bezeichnet.) Das ist ein Allzeithoch, und der Aufwärtstrend wird voraussichtlich anhalten.

Es gibt zwei Hauptgründe für dieses erneute Interesse am Amateurfunk. Die erste ist die Entscheidung der Federal Communications Commission im Jahr 2007, von Funkamateuren nicht mehr zu verlangen, dass sie wissen, wie man Morsecode sendet und interpretiert. Jahrzehntelang musste eine Person einen Morsecode-Test bestehen, um eine Lizenz zu erhalten. Dies erforderte viel Studium und Übung, und viele Leute, die sonst an einer Lizenz interessiert gewesen wären, verloren das Interesse, als sie entdeckten, dass sie Morsecode lernen mussten. Als die Anforderung weggefallen war, begannen viel mehr Leute, sich für eine Amateurfunklizenz zu bewerben.

Der andere Faktor ist natürlich die Technologie. Heutzutage kann eine Person mit einer Amateurfunklizenz weitaus mehr erreichen als in der Vergangenheit, dank der technologischen Durchbrüche der letzten Jahrzehnte. Hams können jetzt Satelliten im Weltraum, neue Hardware und das Internet nutzen, um zu kommunizieren. Handheld-Funkgeräte sind mittlerweile weit verbreitet, und einige Funkamateure senden mit ihrer Technologie sogar Bilder und Videos. Einige Funkamateure haben ihre Signale sogar vom Mond abprallen lassen.

Einige Leute haben vor einigen Jahrzehnten vorausgesagt, dass Amateurfunk inzwischen aussterben und in wenigen Jahren im Wesentlichen veraltet sein würde. Der Gedanke war, dass Amateurfunk mit dem Aufkommen des Internets als unnötig und archaisch angesehen werden würde und das gleiche Schicksal erleiden würde wie das Pferd und der Buggy, als Autos vorbeikamen. Aber das Gegenteil ist eingetreten, und es gibt mehr Schinken als je zuvor in Amerika. Und während Amateurfunk für die meisten Amateurfunklizenzinhaber ein lustiges Hobby ist, ist es auch ein wichtiges Kommunikationsmittel bei Naturkatastrophen und anderen Notfällen, selbst wenn das Internet ausfällt. Ham-Operatoren haben in praktisch jedem Notfall eine entscheidende Rolle gespielt, einschließlich des Hurrikans Katrina und der Terroranschläge vom 11. September 2001, und werden dies noch lange tun.

Um Amateurfunker zu werden, muss eine Person zuerst von der FCC lizenziert werden. Um eine Lizenz zu erhalten, müssen Sie eine offizielle Prüfung ablegen, um Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Amateurfunk nachzuweisen. Es gibt drei verschiedene Klassen von Amateurfunklizenzen – Techniker, Allgemein und Amateur Extra. Wie oben erwähnt, sind keine Kenntnisse des Morsecodes erforderlich, um sich für eine der drei Klassen zu qualifizieren.

Die Technikerklasse ist die „Anfänger“-Lizenz. Es gibt dem Inhaber das Privileg, auf allen VHF/UHF-Amateurbändern zu senden, und einige Privilegien für das Senden über HF-Bänder (Kurzwellenfunk). Der Technikerklassentest ist eine schriftliche Prüfung, die aus 35 Multiple-Choice-Fragen besteht.


Historisches Head-to-Head zwischen West Ham United und Tottenham Hotspur

FBref.com startete (13. Juni 2018) mit nationaler Liga-Berichterstattung für England, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und die Vereinigten Staaten. Seitdem haben wir unsere Reichweite stetig erweitert, um nationale Ligen aus über 40 Ländern sowie nationale Pokal-, Supercup- und Jugendligen aus europäischen Top-Ländern einzubeziehen. Wir haben auch die Abdeckung wichtiger internationaler Pokale wie der UEFA Champions League und der Copa Libertadores hinzugefügt.

FBref enthält eine unserer Meinung nach umfassendste Quelle für Frauenfußballdaten im Internet. Dies umfasst die gesamte Geschichte der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft sowie die letzten Saisons der nationalen Liga aus neun Ländern.

In Zusammenarbeit mit StatsBomb integrieren wir erweiterte Analysedaten wie xG und xA für ausgewählte Wettbewerbe. Weitere Informationen zum Modell der erwarteten Ziele und zu den abgedeckten Wettbewerben finden Sie in unserem xG-Erklärer.

Zusätzliche Informationen anzeigen

Beachten Sie, dass die Spielerdatensätze für ihre Karrieren wahrscheinlich nicht vollständig sind. Spieler können aus Ligen kommen oder in Ligen wechseln, die wir derzeit nicht abdecken. Dieses Problem wird im Laufe der Zeit verschwinden, da wir neue Ligen und Saisons hinzufügen. Wir werden in Zukunft nie weniger Daten haben als heute. FBref ist derzeit werbefrei. Die einzige Zahlung, die wir verlangen, ist, dass Sie uns wissen lassen, wenn Sie ein Problem finden, damit wir immer besser werden können.

Sie können sich anmelden, um eine E-Mail zu erhalten, wenn neue Länder und Funktionen eingeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Launch-Blog-Post, auf der gesamten Ligen-/Wettbewerbsseite mit Details zu den Ligen und Saisons, die wir einschließen, oder auf unserer About-Seite. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie ein Problem finden oder einen Vorschlag haben.


Schau das Video: WEST HAM UNITEDS 200506 FA CUP RUN (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Fela

    die ausgezeichnete Variante

  2. Arataur

    Ganz recht! Ich denke, das ist eine gute Idee. Und sie hat ein Recht auf Leben.

  3. Gretel

    Haben Sie sich schnell eine so unvergleichliche Antwort ausgedacht?

  4. Jiri

    Und was hier lächerlich?

  5. Gujora

    Ich bestätige. Ich abonniere all das oben.

  6. Zulkree

    It's okay, it's the entertaining piece



Eine Nachricht schreiben