Chronik der Geschichte

Zehn Kampfregeln

Zehn Kampfregeln

Die zehn Kampfregeln wurden allen Piloten der Luftschlacht um England angezeigt. Unerfahrene Piloten waren potenziell eine leichte Beute für erfahrene Luftwaffenpiloten, und Tipps wie die folgenden wurden entwickelt, um das Leben eines Kampfpiloten zu retten, der nur im Kampf lebenswichtige Erfahrungen sammeln konnte - wenn er am verwundbarsten war. Je mehr Stunden ein Pilot im Kampf in der Luft war, desto größer ist seine Überlebenschance.

1. Warten Sie, bis Sie das Weiß seiner Augen sehen. Feuern Sie kurze Ausbrüche von 1 bis 2 Sekunden nur dann ab, wenn Ihre Visierung definitiv eingeschaltet ist.

2. Denken Sie beim Schießen an nichts anderes, stützen Sie Ihren ganzen Körper ab, haben Sie beide Hände am Stock, konzentrieren Sie sich auf Ihr Ringvisier.

3. Immer scharf Ausschau halten. "Lass deinen Finger draußen."

4. Höhe gibt Ihnen die Initiative.

5. Drehen Sie sich immer um und stellen Sie sich dem Angriff.

6. Treffen Sie Ihre Entscheidungen umgehend. Es ist besser, schnell zu handeln, auch wenn Ihre Taktik nicht die beste ist.

7. Fliegen Sie im Kampfbereich niemals länger als 30 Sekunden geradeaus und waagerecht.

8. Wenn Sie tauchen, um anzugreifen, lassen Sie immer einen Teil Ihrer Formation oben, um als oberster Schutz zu fungieren.

9. Initiative, Aggression, Luftdisziplin und Teamwork sind Worte, die etwas im Luftkampf bedeuten.

10. Gehen Sie schnell rein - schlagen Sie hart - steigen Sie aus!

Ausgestellt an Piloten von 81 Group Tactics

Zusammenhängende Posts

  • Zehn Kampfregeln

    Die zehn Kampfregeln wurden allen Piloten der Luftschlacht um England angezeigt. Unerfahrene Piloten waren potenziell eine leichte Beute für erfahrene Luftwaffenpiloten…

Schau das Video: XATAR & SSIO - 10 Regeln Produziert von XATAR & MAESTRO (August 2020).